Artikel mit dem Tag "Tierheilkunde"



Drachenblut: Ein Wundermittel der Natur in der Tierheilkunde
Nützliches · 05. Juni 2024
Drachenblut, ein Naturharz aus dem Croton lechleri-Baum, wird in der Tierheilkunde für seine heilenden Eigenschaften geschätzt. Es fördert die Wundheilung, lindert Hautprobleme und wirkt entzündungshemmend. Die Anwendung bei Tieren sollte unter therapeutischer Aufsicht erfolgen. Interessierte sind eingeladen, sich bei Fragen zu melden oder direkt im Online-Shop einzukaufen.
Futtermittelallergie vs. Unverträglichkeit: Was ist der Unterschied?
Ernährung · 01. Mai 2024
Futtermittelallergie vs. Unverträglichkeit bei Hunden: Was ist der Unterschied? Tiere können Lebensmittel im Krankheitsfall schlecht vertragen, ähnlich wie Menschen. Eine Allergie ist eine chronische Erkrankung, die durch normalerweise unschädliche Substanzen ausgelöst wird. Bei einer Unverträglichkeit handelt es sich um eine Stoffwechselstörung. Die Abgrenzung erfolgt über die Symptome und den Zusammenhang mit der aufgenommenen Menge.

Tierheilkunde und DMSO: Effektive Anwendungen und Risiken
Nützliches · 03. Februar 2024
Tierheilkunde und DMSO: Effektive Anwendungen und Risiken In der Tierheilkunde ist DMSO vielseitig einsetzbar. Es wirkt entzündungshemmend, lindert Schmerzen und fördert die Hautregeneration. Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie mich und vereinbaren einen Termin. 🐾🌿 .
Heilende Kräfte der Natur: Magnesium Öl und DMSO für Haustiere
Nützliches · 31. Januar 2024
Heilkräfte der Natur: Magnesiumöl und DMSO für Haustiere Magnesiumöl und DMSO sind vielversprechende Naturheilmittel, die bei Haustieren eingesetzt werden können. Magnesiumöl lindert Schmerzen, verbessert die Hautgesundheit und unterstützt die Entgiftung. DMSO wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend. Die Kombination beider Substanzen kann schnelle Linderung verschaffen. Vor der Anwendung sollte jedoch ein erfahrener Therapeut konsultiert werden. 🌿💧

Gesundheit auf Frequenzen: Bioresonanztherapie bei Tieren
Alternative Heilverfahren · 24. September 2023
Die Bioresonanztherapie kann bei Tieren unterstützend wirken, aber ihre wissenschaftliche Wirksamkeit ist umstritten. Tierhalter sollten sie als Ergänzung zur tierärztlichen Behandlung betrachten und individuell abwägen. 🐾
Natürlich heilen: Die Rolle von Zeolith in der Tierheilkunde
Nützliches · 23. März 2023
Natürlich heilen: Die Rolle von Zeolith in der Veterinärmedizin Zeolith ist ein natürliches Mineral. Es wird in der Tierheilkunde auf vielfältige Weise eingesetzt. Von der Entgiftung bis zur Darmgesundheit - Zeolith unterstützt Tiere auf natürliche Weise. Erfahren Sie mehr über seine Wirkung und Einsatzgebiete. 🐾🌿